Sprungmarken
Suche einblenden
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Kopfgrafik
Sprache auswählen
english
français
nederlands

Integration für Menschen mit Migrationshintergrund 

Beratung und Hilfe zur Integration in das Gemeinschaftsleben

Allgemein umfasst das Produkt die Beratung und Hilfe zur Integration in das Gemeinschaftsleben. Bei der Integration handelt es sich um eine Querschnittsaufgabe, an der viele verschiedene interne und externe Akteure beteiligt sind. Zur Konkretisierung der Integrationsaufgabe wird im Jahr 2017 ein prozesshaftes und beteiligungsorientes Integrationskonzept erstellt.

Aus dem Sonderprogramm "Hilfen im Städtebau für Kommunen zur Integration von Flüchtlingen" werden besondere Integrationsmaßnahmen mit städtebaulichem Bezug auf kommunaler Ebene gefördert. Neben Zuwendungen für investive Maßnahmen erhält die Stadt Greven zusätzlich zeitlich befristete Personalstellen. Diese Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bringen das Thema Integration durch eine inhaltliche Ausgestaltung voran u.a. durch ihre Beteiligung am Integrationskonzept. Darüber hinaus wickeln sie die geförderten Maßnahmen ab (Vorlagen 55/2016 und 197/2016).

Mit Anerkennung der in Greven lebenden Asylbewerber ist ein Zugang zum freien Wohnungsmarkt gegeben und erforderlich, da kein Anspruch mehr auf einen Platz in einer städtischen Unterkunft besteht. Die Integration der anerkannten Asylbewerber in den freien Wohnungsmarkt wird durch einen Ansprechpartner in der Verwaltung umgesetzt und unterstützt.

Erreichbarkeit

Anschrift

Rathaus
Rathausstraße 6
48268 Greven

Postanschrift

Rathausstraße 6
Postfach 1664
48255 Greven

Hinweise

Kostenpflichtige Parkplätze gibt es am Busbahnhof (erreichbar über die Straße "Hinter der Lake"). Kostenfreie Parkplätze gibt es am Kreisverkehr Hallenbad.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus: Haltestelle Rathaus/ZOB
Mit der Bahn: Bahnhof Greven

Angaben zur Barrierefreiheit

Das Rathaus ist barrierefrei über den rückseitigen Eingang an der Straße "Hinter der Lake" erreichbar. Innerhalb des Rathauses können Sie zwei Aufzüge nutzen. Um zum Sitzungstrakt zu gelangen, können Sie einen kleinen Lift benutzen. Melden Sie sich dazu an der Information im Erdgeschoss oder in der 1. Etage im Vorzimmer des Verwaltungsvorstandes.

Öffnungszeiten

Mo-Fr 08:30 bis 12:30 Uhr
Do 14 bis 18 Uhr

Gerne können Sie auch nach einem Termin außerhalb der allgemeinen Öffnungszeit fragen.

Suche
Suche