Inhalt anspringen
Serviceangebot

Digital-Treff

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

Weitere Termine

  1. 18.04.2024
  2. 25.04.2024

Bei Fragen rund um das (neue) Smartphone, Tablet oder den PC helfen Vera Müller-Rollwage, Martin Böller, Maria Rüschhoff und Rainer Nieuwenhuizen. Egal ob Android, iOS oder Windows.

von links: Vera Müller-Rollwage, Martin Böller, Maria Rüschhoff, Rainer Nieuwemhuizen

Interessierte bekommen Hilfe bei Fragen rund um Smartphone, Tablet oder PC - bei einem Kaffee in zwangloser Atmosphäre.

Rainer Nieuwenhuizen, Maria Rüschhoff und Martin Böller helfen ehrenamtlich zusammen mit Vera Müller-Rollwage von Lernen fördern im Rahmen der Projektförderung Aktion Mensch. Sie unterstützen beim Start mit dem neuen Gerät und allen möglichen Anwendungen für IOS-Geräte von Apple (iPhone, iPad oder MacBook) und Geräte mit dem Betriebssystemen Android oder Windows.

Sie sollten dafür das eigene Gerät mitbringen.
Das Angebot ist kostenfrei. Hilfe gibt es einmalig oder regelmäßig jeden Donnerstag um 10 Uhr ohne Voranmeldung. 

In unserer zunehmend digitalisierten Welt werden auch für die älteren Generationen der Umgang mit Smartphones, Tablets und PCs immer wichtiger. Viele Informationen und auch Prospekte bekommt man nur noch digital.
Fotos werden mit dem Smartphone geknipst, bearbeitet, verschickt und müssen gesichert werden. Freundeskreise und Kurse organisieren sich immer häufiger über Messanger wie WhatsApp oder Signal.
Behörden, Banken und Versicherungen schicken Informationen am liebsten per E-Mail, Formulare müssen oft digital ausgefüllt werden. Bei all diesen Fragen bekommen Einsteiger und Fortgeschrittene in der digitalen Sprechstunde eine individuelle, einfache Unterstützung. Die beginnt schon mit der Einrichtung des neuen Smartphones und Tipps zum Start.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadtbibliothek
  • Astrid Rauße