Sprungmarken
Suche einblenden
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Kopfgrafik
Sprache auswählen
english
français
nederlands

Antrag auf Zinssenkung leicht gemacht 

Diese Seiten sind in Alltags-Sprache geschrieben. Es handelt sich um eine Information in einfacher Sprache. Sie ist für Menschen gemacht, die nicht so gut Deutsch sprechen. Aber auch für Menschen, die sich über schwierige Texte ärgern. Zum Beispiel über Gesetzte-Texte und Behörden-Sprache.

Sie sind Besitzer einer Eigentums-Wohnung oder von einem Haus und haben ein Darlehen von der NRW Bank bekommen. Das sind öffentliche Mittel. Sie bezahlen für dieses Darlehen niedrige Zinsen. Alle 3 oder 5 Jahre schreibt Ihnen die NRW Bank einen Brief. Sie möchte wissen, wie viel Geld die ganze Familie im Monat bekommt.
Die Über-Prüfung nennt man Antrag auf Zins-Senkung. Dafür ist das Amt für Wohn-Bau-Förderung zuständig.

Was muss ich tun, wenn ich aufgefordert werde einen Zins-Senkungs-Antrag zu stellen?

Rufen Sie im Rathaus die Sachbearbeiterin Frau Kirsten Schultze-Ueberhorst an (Telefon-Nummer: 02571/920 253).

Wir besprechen dann, was Sie alles mitbringen müssen.

Muss ich den Antrag persönlich beim Amt abgeben?

Es ist immer schwierig, Ihr Einkommen genau auszurechnen. Vorher muss man viele Fragen klären. Ein persönliches Gespräch bei uns ist da immer am besten!

Wo sind die Einkommensgrenzen?

Die Grenze für Ihr Einkommen wird von uns ausgerechnet. Es gibt einen Grund-Betrag und zusätzliche Beträge. Zum Schluss vergleichen wir Ihre Einkommens-Grenze und Ihr Jahres-Einkommen. Dafür ist wichtig: Wie viele Personen in Ihrem Haushalt leben. Haben Sie erst vor kurzer Zeit geheiratet?

  • Erziehen Sie ein Kind alleine?
  • Haben Sie eine Behinderung?

Bringen Sie uns die entsprechenden Papiere mit. Wir berechnen dann Ihr Einkommen!

 

 

Kontaktdaten

Kontaktdaten
Telefon 02571 920 253
Raum A 310

Erreichbarkeit

Anschrift

Rathaus
Rathausstraße 6
48268 Greven

Postanschrift

Rathausstraße 6
Postfach 1664
48255 Greven

Hinweise

Kostenpflichtige Parkplätze gibt es am Busbahnhof (erreichbar über die Straße "Hinter der Lake"). Kostenfreie Parkplätze gibt es am Kreisverkehr Hallenbad.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus: Haltestelle Rathaus/ZOB
Mit der Bahn: Bahnhof Greven

Angaben zur Barrierefreiheit

Das Rathaus ist barrierefrei über den rückseitigen Eingang an der Straße "Hinter der Lake" erreichbar. Innerhalb des Rathauses können Sie zwei Aufzüge nutzen. Um zum Sitzungstrakt zu gelangen, können Sie einen kleinen Lift benutzen. Melden Sie sich dazu an der Information im Erdgeschoss oder in der 1. Etage im Vorzimmer des Verwaltungsvorstandes.

Öffnungszeiten

Aktueller Corona-Hinweis:
Das Rathaus ist für den Publikumsverkehr geschlossen, Sie können aber Termine (auch kurzfristig) mit den Mitarbeiter/innen vereinbaren. Weitere Informationen zur Terminvergabe... 

Mo-Fr 08:30 bis 12:30 Uhr
Do 14 bis 18 Uhr

Gerne können Sie auch nach einem Termin außerhalb der allgemeinen Öffnungszeit fragen.

Suche
Suche