Sprungmarken
Suche einblenden
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Kopfgrafik
Sprache auswählen
english
français
nederlands

Grundsteuer 

Für jedes Grundstück werden Grundsteuern fällig. Wie hoch sie sind, hängt von

  • der Art des Grundstückes
  • dem Grundsteuermessbetrag (wird vom Finanzamt festgelegt und mitgeteilt) und
  • dem Grundsteuerhebesatz der Stadt (wird vom Rat der Stadt Greven jährlich neu festgelegt) ab.

Unterschieden wird zwischen der sogenannten

  • Grundsteuer A (für land- und forstwirtschaftliche Grundstücke) und
  • Grundsteuer B (für alle anderen Grundstücke)

Die Grundsteuern werden für das laufende Jahr festgesetzt. Wir stellen Sie Ihnen mit dem Grundbesitzabgabenbescheid "in Rechnung", den Sie zu Beginn des Jahres erhalten und der weitere Abgaben für Ihr Grundstück beinhaltet.

Tipp: Aufgepasst beim Verkauf Ihres Grundstückes während des Jahres!

Man sollte meinen, dass Sie nicht mehr für die Grundsteuer "haften", sobald Sie Ihr Grundstück verkauft haben. Doch das stimmt nicht. Bis zur steuerrechtlichen Umschreibung des Grundstücks (sie wird vom Finanzamt veranlasst und erfolgt aufgrund gesetzlicher Bestimmungen immer erst am 1. Januar des nächsten Jahres) müssen Sie die Grundsteuer noch für den Rest des Jahres, in dem Sie Ihr Grundstück verkauft haben, bezahlen.

Deshalb: Legen Sie in Ihrem Kaufvertrag fest, dass die Käufer / der Käufer die Grundsteuer anteilig ab dem Zeitpunkt der wirtschaftlichen Übergabe des Grundstücks tragen soll. Erfolgt die Übergabe beispielsweise zum 1. Juli des Jahres, vereinbaren Sie, dass die Käufer / der Käufer die Hälfte der Grundsteuer tragen soll. Beachten Sie aber bitte unbedingt, dass es sich dabei lediglich um Ihren persönlichen Anspruch gegenüber den Käufern / dem Käufer handelt. Von Ihrer Zahlungspflicht gegenüber uns entbindet Sie das nicht.

Das könnte Sie auch interessieren...

Erreichbarkeit

Anschrift

Rathaus
Rathausstraße 6
48268 Greven

Postanschrift

Rathausstraße 6
Postfach 1664
48255 Greven

Hinweise

Kostenpflichtige Parkplätze gibt es am Busbahnhof (erreichbar über die Straße "Hinter der Lake"). Kostenfreie Parkplätze gibt es am Kreisverkehr Hallenbad.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus: Haltestelle Rathaus/ZOB
Mit der Bahn: Bahnhof Greven

Angaben zur Barrierefreiheit

Das Rathaus ist barrierefrei über den rückseitigen Eingang an der Straße "Hinter der Lake" erreichbar. Innerhalb des Rathauses können Sie zwei Aufzüge nutzen. Um zum Sitzungstrakt zu gelangen, können Sie einen kleinen Lift benutzen. Melden Sie sich dazu an der Information im Erdgeschoss oder in der 1. Etage im Vorzimmer des Verwaltungsvorstandes.

Öffnungszeiten

Mo-Fr 08:30 bis 12:30 Uhr
Do 14 bis 18 Uhr

Gerne können Sie auch nach einem Termin außerhalb der allgemeinen Öffnungszeit fragen.

Suche
Suche