Sprungmarken
Suche einblenden
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Kopfgrafik
Sprache auswählen
english
français
nederlands

Abwassergebühren 

Die Stadt Greven erhebt getrennte Gebühren für Schmutz- und Regenwasser (Niederschlagswasser).

Wie wird die Regenwasser (Niederschlagswasser-)gebühr berechnet?
Die Regenwassergebühr richtet sich nach der befestigten Fläche Ihres Grundstücks, von der Regenwasser in die öffentliche Kanalisation gelangen kann. Das sind zum Beispiel die Dachfläche und Zufahrten zu Garagen. Wenn Sie dagegen eine genehmigte Versickerungsanlage auf Ihrem Grundstück haben (häufig in den neuen Baugebieten, wenn es der Boden zulässt), dann müssen Sie diese Gebühr nicht bezahlen. Wenn Sie eine Versickerungsanlage nachträglich einbauen wollen, lesen Sie bitte unbedingt den Hinweis unter Dezentrale Abwasserentsorgung oder informieren Sie sich bei unseren Ansprechpartnern.

Wie wird die Schmutzwassergebühr berechnet?
Die Schmutzwassergebühr bemisst sich nach dem Frischwasser, dass Sie im jeweiligen Jahr verbraucht haben. Dieser Maßstab ist einfach und gerecht. Denn in aller Regel ist davon auszugehen, dass Sie das verbrauchte Schmutzwasser anschließend auch wieder in die Kanalisation einleiten (zum Beispiel Spülwasser, Wasser der Waschmaschine, Dusch- oder Wannenwasser)

Und was ist, wenn Sie Frischwasser für die Gartenbewässerung nutzen?
Dann sollten Sie eine zusätzliche Wasseruhr einbauen, die den Verbrauch für die Gartenbewässerung misst. Nur dann können Ihnen die Gebühren für diesen Frischwasserverbrauch erlassen werden.

Das könnte Sie auch interessieren...

Erreichbarkeit

Anschrift

Rathaus
Rathausstraße 6
48268 Greven

Postanschrift

Rathausstraße 6
Postfach 1664
48255 Greven

Hinweise

Kostenpflichtige Parkplätze gibt es am Busbahnhof (erreichbar über die Straße "Hinter der Lake"). Kostenfreie Parkplätze gibt es am Kreisverkehr Hallenbad.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus: Haltestelle Rathaus/ZOB
Mit der Bahn: Bahnhof Greven

Angaben zur Barrierefreiheit

Das Rathaus ist barrierefrei über den rückseitigen Eingang an der Straße "Hinter der Lake" erreichbar. Innerhalb des Rathauses können Sie zwei Aufzüge nutzen. Um zum Sitzungstrakt zu gelangen, können Sie einen kleinen Lift benutzen. Melden Sie sich dazu an der Information im Erdgeschoss oder in der 1. Etage im Vorzimmer des Verwaltungsvorstandes.

Öffnungszeiten

Mo-Fr 08:30 bis 12:30 Uhr
Do 14 bis 18 Uhr

Gerne können Sie auch nach einem Termin außerhalb der allgemeinen Öffnungszeit fragen.

Suche
Suche