Sprungmarken
Suche einblenden
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Kopfgrafik
Sprache auswählen
english
français
nederlands

Abfallbeseitigung 

  • Die Abfallgebühren für Rest- und Biomüll werden im Auftrag der Technischen Betriebe Greven (TBG) von der Stadt Greven im Grundbesitzabgabenbescheid festgesetzt. Die Gebühren werden kostendeckend kalkuliert, das heißt, die Stadt Greven erzielt mit der Entsorgung keinerlei Gewinne.
  • Änderungswünsche bezüglich Gefäßanzahl und Gefäßgröße können Sie uns schriftlich, telefonisch oder auch per E-Mail mitteilen.
  • Wenn Sie ein defektes Müllgefäß austauschen möchten, können Sie es kostenlos direkt bei den TBG an der Saerbecker Straße 71 umtauschen oder gegen eine Gebühr bei sich zu Hause austauschen lassen. Hinweise zu den Kosten des Umtauschs vor Ort finden Sie in der Rubrik "Downloads/Links".
  • Das Altpapier wird in Greven von zwei gewerblichen Unternehmen gesammelt. Weitere Informationen zur Altpapiersammlung finden Sie im Abfallkalender.

Das könnte Sie auch interessieren...

Suche
Suche