Sprungmarken
Suche einblenden
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Kopfgrafik
Sprache auswählen
english
français
nederlands

Obdachlosenbetreuung 

Betreuung und akute Hilfe für Obdachlose oder für von Obdachlosigkeit bedrohte Personen
Obdachlosigkeit wird möglichst im Vorfeld durch frühzeitige Intervention verhindert. Wenn dennoch Obdachlosigkeit eintritt, wird ein Platz in einer Obdachlosenunterkunft zur Verfügung gestellt und der Betroffene intensiv betreut. Es werden Wege und Hilfsangebote aufgezeigt, durch welche der Betroffene aus seiner Notlage finden kann. Durch die enge Zusammenarbeit mit dem jobcenter wird auch die Beratung zum Thema Arbeitslosengeld II angestoßen.
Suche
Suche