Sprungmarken
Suche einblenden
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Kopfgrafik
Sprache auswählen
english
français
nederlands

Arbeitsmarkt

Definition

Die Arbeitslosenquote der Agentur für Arbeit Rheine setzt sich aus Empfängern von Arbeitslosengeld I und Arbeitslosen ohne Leistungsansprüche (Sozialgesetzbuch III) zusammen.

Aktuelle Arbeitslosenquote Mai 2019

Greven           4,2 %
Emsdetten

          3,3 %

Ibbenbüren           3,3 %
Lengerich           3,5 %
Steinfurt           4,2 %

 

Die Arbeitslosenquote in Greven im Mai 2019 ist im Vergleich zum Vormonat unverändert und liegt bei 4,2 %.

Greven liegt mit seiner Arbeitslosenquote 0,4 Prozentpunkte über dem Durchschnitt des Kreises Steinfurt. Dieser liegt bei 3,8 %.

Im Mai gab es 910 Grevenerinnen und Grevener die ohne Arbeit sind. Die Personenzahl ist im Vergleich mit dem Vormonat um 8 Personen gestiegen.

Im Mai waren 14 Jugendliche unter 20 Jahren arbeitslos, das bedeutet, die Zahl ist im Vergleich zum Vormonat um 3 Personen gesunken. Insgesamt waren im Mai 83 Jüngere unter 25 Jahren sind ohne Arbeit, die Zahl ist im Vergleich zum Vormonat um 4 Personen gestiegen.

Im Monat Mai waren 301 Grevenerinnen und Grevener, die 50 Jahre und älter sind, arbeitslos. Die Zahl ist im Vergleich zum Vormonat um 5 Personen gestiegen.

Weitere Informationen zum Arbeitsmarkt finden Sie weiter unten als Download.

Quelle: Agentur für Arbeit Rheine, Arbeitslosenquote bezogen auf alle zivilen Erwerbspersonen

Suche
Suche