Sprungmarken
Suche einblenden
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Kopfgrafik
Sprache auswählen
english
français
nederlands

B 219: Behinderungen wegen Bauarbeiten

Am 11. September startet Straßen.NRW auf zwei Teilabschnitten der B 219 zwischen Greven und Saerbeck mit der Sanierung der Fahrbahn und des Radwegs. Der erste Bauabschnitt beginnt hinter der Zufahrt zum Gewerbegebiet Eggenkamp/Nien Esch und endet etwa 500 Meter vor der Brücke über die Glane. Im nachfolgenden zweiten Bauabschnitt wird in der Anschlussstelle B 219/B 475 der Anschlussarm von der B 219 zur B 475 erneuert. Während der Arbeiten müssen die jeweils betroffenen Straßenabschnitte für den Durchgangsverkehr gesperrt werden. Umleitungen sind ausgeschildert. Die gesamte Baumaßnahme soll Anfang Oktober abgeschlossen sein.

Suche
Suche