Sprungmarken
Suche einblenden
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Kopfgrafik
Sprache auswählen
english
français
nederlands

Bürgerbeteiligung: Ein Grünkonzept für Greven

Die Stadt Greven braucht ein Grünkonzept für das gesamte Stadtgebiet: Ziel ist, dass möglichst jedes Stadtquartier einen nahen Zugang zu Frei- und Grünflächen bekommt. Wo fehlen solche nahen Grünflächen heute und in Zukunft? Was lässt sich an den Grünflächen, die schon da sind, verbessern? Und wo könnte man im Außenbereich vorhandene Flächen vielleicht zu richtigen Grünzügen verbinden? All das sind Fragen, mit denen sich die Planer dieses Konzepts intensiv beschäftigen wollen.

Bevor die Arbeit am Grünkonzept für Greven in die Hände von Landschaftsarchitekten und Stadtplanern geht, sollen erst einmal auch die Bürgerinnen und Bürger in Greven nach ihren Wünschen und Vorstellungen gefragt werden: in zwei öffentlichen Workshops Anfang Juli 2019 und mit einer kurzen Online- und Postkartenbefragung (5. Juni bis 12. Juli), bei der sich jede/r mit wenig Aufwand beteiligen kann.

Der erste öffentliche Workshop startet am 1. Juli 2019 um 18:00 Uhr im Kulturzentrum GBS, der zweite am 3. Juli um 18:00 Uhr in der Gaststätte Deutsches Haus in Reckenfeld.

Die Postkarten für die Umfrage zum Grün in der Stadt liegen im Rathaus aus, außerdem in der Stadtbibliothek, bei den Stadtwerken, bei Sparkasse und Volksbank und in einigen Geschäften in Greven und Reckenfeld.
Den Link zur Online-Umfrage finden Sie unten.

Suche
Suche