Sprungmarken
Suche einblenden
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Kopfgrafik
Sprache auswählen
english
français
nederlands

Sanierung Emssporthalle

Im Rahmen der Sanierung der Grevener Emssporthalle wurden die alten Leuchten gegen moderne und effizientere LED-Strahler ersetzt.
LED-Beleuchtung Emssporthalle

Seit August letzten Jahres wird die Emssporthalle mit neuester LED-Technik beleuchtet. Im Rahmen einer Sanierung wurden die alten Leuchtstoffröhren gegen eine moderne und energieeffiziente Technik ersetzt. Zusätzlich wurde eine neue Steuerung installiert, die weitere Energieeinsparungen ermöglicht. Im Vergleich zu den alten Leuchtstoffröhren verbraucht die neue Technik jährlich rund 32.500 kWh weniger Strom, das entspricht einer Reduktion von 56 Prozent. Umgerechnet beträgt die jährliche finanzielle Einsparung für den kommunalen Haushalt etwa 7.700,- Euro. Hinzu kommen Einsparungen aufgrund deutlich geringerer Wartungsarbeiten für die Beleuchtungstechnik.

Finanziell unterstützt wurde das Projekt durch die Förderung des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) über die nationale Klimaschutzinitiative (NKI). Als Klimaschutzkommune mit European Energy Award-Auszeichnung in Gold und einem in der Umsetzung befindlichen Klimaschutzkonzept ist es für die Stadt Greven ein weiterer erfolgreicher Schritt, die gesteckten Klimaschutzziele zu erreichen und die kommunalen Gebäude energetisch aufzuwerten. Allein die Sanierung der Beleuchtung reduziert die kommunalen CO2-Emissionen um 19,2 Tonnen jährlich.

Förderung

Suche
Suche