Sprungmarken
Suche einblenden
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Sprache auswählen
english
français
nederlands

Pressemitteilung

Stadt Greven
Familie, Kinder / Jugendliche
Anmelden für die Kita
Eltern, deren Kinder zum 1. August 2018 (Kindergartenjahr 2018/19) einen Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz haben und noch keinen Kindergartenplatz nutzen, erhalten in den nächsten Tagen Post vom Jugendamt mit allen Infos über das Anmeldeverfahren.
Angemeldet werden müssen nur die Kinder, die zum Sommer 2018 einen Betreuungsplatz in der Kindertagespflege oder in einer Kindertageseinrichtung nutzen wollen. Dem Informationsschreiben beigefügt ist ein gelber Anmeldebogen. Nur mit diesem Bogen können die Eltern ihr Kind im Jugendamt (für einen Platz in der Kindertagespflege) oder in ihrer Wunscheinrichtung (für einen Platz in einer Kindertageseinrichtung) anmelden. Die Anmeldung für das nächste Kindergartenjahr, das am 1. August 2018 beginnt, nehmen alle Grevener Kindertageseinrichtungen bis zum 10. November 2017 während der Öffnungszeiten entgegen. Von der aufnehmenden Einrichtung erhalten die Eltern dann voraussichtlich bis Ende Februar 2018 eine Platzzusage.
In diesem Jahr ist besonders zu beachten, dass die Kita Outlaw in Reckenfeld die Kinder erst zum 1. Oktober 2018 aufnehmen kann, da das Gebäude an der Steinfurter Straße erst bis dahin fertiggestellt ist. Gleiches gilt für die Kita Kinderland an der Overmannstraße, allerdings bestehen schon drei Übergangsgruppen an der Teichstraße 36.

In der Stadt Greven stehen ca. 45 qualifizierte Kindertagespflegepersonen (Tagesmütter) für die Betreuung insbesondere von jüngeren Kindern zur Verfügung. Die Kindertagespflege ist für Kinder unter drei Jahren ein gleichrangiges Betreuungsangebot zu den Kindertageseinrichtungen. Sie garantiert die individuelle Betreuung, Förderung und Bildung der Kinder durch qualifizierte Tagespflegepersonen, die mit dem Jugendamt kooperieren. Der Elternbeitrag ist identisch mit dem Beitrag für die Betreuung in der Kindertageseinrichtung. Weitere Informationen finden Eltern auch unter www.greven.net/kindertagespflege.

Eltern, die sich vor der Anmeldung persönlich vor Ort über die einzelnen Betreuungsangebote informieren möchten, nutzen am besten den jeweiligen Tag der offenen Tür bzw. die speziellen Info-Veranstaltungen, die jede Einrichtung im Lauf des Oktober anbietet. Weitere Informationen zu den Kindertageseinrichtungen können unter www.greven.net/kitas eingesehen werden. Für die Kindertagespflege gibt es Beratung und Informationen im Jugendamt, dort müssen Eltern einen Beratungstermin vereinbaren.

Weitere Fragen beantworten die Mitarbeiterinnen des Jugendamtes: Für die Kindertagespflege Daniela Romberg (Tel. 02571 920-323) und Karin Breuer (Tel. 02571 920-299), für die Kindertageseinrichtungen und das Anmeldeverfahren Kerstin Hüging (Tel. 02571 920-295) und Anne Bücker (Tel. 02571 920-324). Auch die Ansprechpartner/innen in den Kindertageseinrichtungen stehen natürlich gern für Fragen zur Verfügung.

Herausgeber
Stadt Greven
Zentraler Steuerungsdienst - Pressestelle
Rathausstraße 6
48268 Greven
Tel.:
Suche
Suche