Sprungmarken
Suche einblenden
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Kopfgrafik
Sprache auswählen
english
français
nederlands

Europa- und Kommunalwahlen 2014 - Ergebnisse

Die vorläufigen Endergebnisse der Wahlen liegen jetzt vor.

Peter Vennemeyer bleibt Bürgermeister

Mit 51 Prozent der Stimmen gewann der bisherige Amtsinhaber Peter Vennemeyer (SPD) die Bürgermeisterwahl. Da er die absolute Mehrheit erreicht hat, kommt es nicht mehr zu einer Stichwahl.

Joseph Panhoff von der CDU erreichte 30,8 Prozent der Stimmen, Dr. Michael Kösters Kraft (Bündnis 90/Die Grünen) 12,4 Prozent. Ernst Reiling von Reckenfeld direkt bekam 5,8 Prozent der Stimmen.

Gemeinderatswahl

Die CDU erreichte mit 38,6 Prozent die meisten Stimmen und hat 14 Sitze im Rat. Die SPD ist die zweitstärkste Fraktion mit 12 Sitzen und 33,4 Prozent der Wählerstimmen. Die Grünen erlangten 13,2 Prozent und haben 5 Sitze im Rat. Die FDP (4,1%); Reckenfeld direkt (4,5%) und Linke (4,1%) haben jeweils zwei Sitze im Rat. Die Freien Wähler bekommen mit 2,1 Prozent der Stimmen einen Sitz im Rat der Stadt Greven.

Detaillierte Informationen zu den Ergebnissen in den einzelnen Stimmbezirken und zu den Direktmandaten finden Sie, wenn Sie weiter unten auf dieser Seite den Links folgen.

Kreistagswahl

Bei der Kreistagswahl bekam die CDU mit 40,7 Prozent die meisten Stimmen. Die SPD erreichte 33,4 Prozent, die Grünen 14,1 Prozent. Dahinter liegen die FDP mit 4,4 Prozent, die Linke mit 5 Prozent und die UWG mit 2,4 Prozent.
Grafik

Europawahl

Bei der Europawahl war die CDU die stärkste Partei in Greven und erreichte 38,6 Prozent der Stimmen, gefolgt von der SPD mit 34,1 Prozent. Die Grünen erlangten 10,5 Prozent. Die FDP liegt bei 3,3 Prozent, die Linke bei 4,5 Prozent. Die Sonstigen Parteien wählen 9 Prozent.

Alle Ergebnisse aus den Stimmbezirken

Die detaillierten Ergebnisse der Europa- und Kommunalwahlen (Gesamt und nach Stimmbezirken) in Greven finden Sie, wenn Sie die Links unten anklicken. Wählen Sie die passenden Links für die normale Internetanzeige oder mobile Endgeräte.

Suche
Suche