[01.09.2022]
[Stadt Greven] Ausbildung

Neue Azubis und dual Studierende im Rathaus begrüßt

Acht neue Auszubildende und dual Studierende wurden am Donnerstag herzlich bei der Stadt Greven begrüßt.
Für Lukas Röhr, Jule Weber und Luisa Wellering hat die Ausbildung zum Verwaltungswirt bzw. zur Verwaltungswirtin bei der Stadt Greven schon am 1. August begonnen, genau wie für Bernd Rosskötter, der bei den Technischen Betrieben Greven (TBG) zum Straßenwärter ausgebildet wird. Zum 1. September sind Christopher Buchheim, Yara Hidding und Janina Stork bei der Stadt ins duale Studium gestartet und Jan Tinkloh in der Grevener Feuer- und Rettungswache in die Ausbildung zum Notfallsanitäter. „Stadtverwaltung, TBG, Rettungswache und Stadtbibliothek bieten eine sehr breite und bunte Palette an Ausbildungswegen, zukunfssichere Arbeitsplätze und gute Fortbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten. Ich freue mich, dass wir als Stadt Greven als moderne und attraktive Ausbilderin und Arbeitgeberin geschätzt werden“, betont Grevens Bürgermeister und Verwaltungschef Dietrich Aden. „Die neuen Azubis und Studierenden können bei uns auf eine fundierte Ausbildungs- und Studienbegleitung bauen und sie werden in ein funktionierendes Nachwuchsnetzwerk eingebunden.“ Stadt Greven und TBG beschäftigen derzeit insgesamt 25 Auszubildende und dual Studierende, dazu kommen regelmäßig drei bis vier Kräfte im Bundesfreiwilligendienst und im Freiwilligen Sozialen Jahr.

Herausgeber
Stadt Greven
Büro des Bürgermeisters - Pressestelle
Rathausstraße 6
48268 Greven

Tel.: 02571 920-123
pressestelle@stadt-greven.de
https://www.greven.net

Acht neue Auszubildende und dual Studierende wurden herzlich im Grevener Rathaus begrüßt.
Zoom-AnsichtBild-Download