Sprungmarken
Suche einblenden
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Kopfgrafik
Sprache auswählen
english
français
nederlands

Pressemeldungen

Aktuelle Meldungen

Stadt Greven
Familie / Kinder / Jugendliche
Keine Elternbeiträge für Mai, Juni und Juli
Der Rat der Stadt Greven hat entschieden, dass für Mai, Juni und Juli keine Elternbeiträge für die Kinderbetreuung in Kita, Kindertagespflege und OGS berechnet werden. Dadurch werden die Eltern um knapp 570.000 Euro entlastet.
Die Mittel dafür kommen aus dem Haushalt der Stadt Greven, möglicherweise übernimmt auch das Land NRW noch einen Teil der Kosten. Die beschlossene Regelung ist eine pauschale Lösung. Verrechnungen mit den Vormonaten finden nicht statt. Die Stadt wird die Elternbeiträge in den Fällen, in denen SEPA-Lastschriftmandate erteilt wurden, für die genannten Monate nicht einziehen. In den Fällen, in denen die Eltern Daueraufträge für die Zahlung der Beiträge eingerichtet haben, bittet die Stadt die Eltern darum, die Daueraufträge für Mai, Juni und Juli auszusetzen.
Herausgeber
Stadt Greven
Zentraler Steuerungsdienst - Pressestelle
Rathausstraße 6
48268 Greven
Tel.:

Weitere Pressemeldungen / Archiv

Sie suchen Informationen aus früheren Pressemeldungen? Dann schauen Sie in unser Archiv.
Suche
Suche