Sprungmarken
Suche einblenden
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Kopfgrafik
Sprache auswählen
english
français
nederlands

Pressemeldungen

Aktuelle Meldungen

Stadt Greven
Öffnungszeiten, Entsorgung
Wertstoffhof bleibt geöffnet - Schadstoffmobil kommt am Freitag
Der Wertstoffhof der Stadt Greven bleibt bis auf weiteres geöffnet. Das hat der Krisenstab der Stadt Greven heute beschlossen.
Die Kundinnen und Kunden haben sich in den letzten Tagen diszipliniert an die verschärften Regeln gehalten. Diese gelten weiterhin und solange das gut funktioniert, bleibt der Wertstoffhof geöffnet. Die Kunden werden gebeten, die Öffnungszeiten zu beachten und bei Rückstau die Parkstreifen längs der Anfahrt zum Hof als "Wartespur" zu benutzen.
Das Schadstoffmobil ist am Freitag in der Zeit von 10 bis 15.30 Uhr am Wertstoffhof.

Öffnungszeiten des Wertstoffhofs:
Mo 8-16 Uhr
Di – Do 10-16 Uhr
Fr 10-18 Uhr
Sa 8-14 Uhr

Die Regeln auf dem Wertstoffhof:
• Es werden immer nur fünf Fahrzeuge gleichzeitig auf den Hof gelassen, dafür gibt es eine Einlasskontrolle an der Einfahrt.
• Die Nutzer müssen ihre Berechtigungskarte für die Benutzung gut sichtbar hinter die Windschutzscheibe ihrer Autos legen, damit zur Überprüfung der Berechtigung kein direkter Kontakt zwischen Kunden und Mitarbeitern nötig ist.
• Wer sich auf dem Wertstoffhof bewegt, muss einen Mindestabstand von 2 Metern zu den Mitarbeitern und auch zu den anderen Nutzern einhalten.
• Die Mitarbeiter können keine Hilfe beim Ausladen und Tragen anbieten (wegen der Abstandsregelung).
• Der Wertstoffhof schließt zu den regulären Zeiten, d.h. es ist möglich, dass Kunden in der Warteschlange vor der Einfahrt nicht mehr zum Zuge kommen. Eine halbe Stunde vor Schließung wird vor dem Trafohäuschen an der Wendeanlage in Höhe Raiffeisen ein "Cut" gemacht und es werden nur noch die Kunden auf den Hof gelassen, die zwischen Trafohäuschen und Einfahrt stehen.
Herausgeber
Stadt Greven
Zentraler Steuerungsdienst - Pressestelle
Rathausstraße 6
48268 Greven
Tel.:

Weitere Pressemeldungen / Archiv

Sie suchen Informationen aus früheren Pressemeldungen? Dann schauen Sie in unser Archiv.
Suche
Suche