Sprungmarken
Suche einblenden
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Kopfgrafik
Sprache auswählen
english
français
nederlands

Pressemeldungen

Aktuelle Meldungen

Stadt Greven
Service
Geonetz mit neuen Möglichkeiten
Das Geoportal der Stadt Greven hat ein Update bekommen. Künftig kann das GEOnetz Greven auch von mobilen Endgeräten, also von Tablet oder Handy, aufgerufen werden.
In der neuen Version stehen aktuelle Luftbilder aus dem Jahr 2017 zur Verfügung, verschiedene Kartenwerke wurden aktualisiert. Außerdem sind neue Themen hinterlegt, die die Nutzer sich in den Karten anzeigen lassen können. Beispielsweise die Abfallbezirke: Klickt man seinen gewünschten Abfallbezirk an, wird der Abfallkalender für diesen Bezirk zum Download angeboten. Schulen und Kitas sind mit Adressen, Kontaktdaten und Link zu den jeweiligen Websites hinterlegt. Die Bebauungspläne sind auf dem aktuellsten Stand hinterlegt, andere beliebte Funktionen wie Flächen- oder Streckenmessung sind ebenfalls weiterhin enthalten. Mit dem Update wurde auch das „Handling“ verbessert: Kartenausschnitte können sehr einfach per E-Mail geteilt, Luftbilder transparent über eine Grundstückskarte gelegt werden.
Seit dem Jahr 2010 bietet die Stadt Greven das „GEOnetz GREVEN“ als Karteninformationssystem an. Es ermöglicht den Nutzern den Zugriff auf hochwertiges Kartenmaterial von Greven, verbunden mit raumbezogenen Informationen.

Herausgeber
Stadt Greven
Zentraler Steuerungsdienst - Pressestelle
Rathausstraße 6
48268 Greven
Tel.:

Weitere Pressemeldungen / Archiv

Sie suchen Informationen aus früheren Pressemeldungen? Dann schauen Sie in unser Archiv.
Suche
Suche