Sprungmarken
Suche einblenden
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Kopfgrafik
Sprache auswählen
english
français
nederlands

Pressemeldungen

Aktuelle Meldungen

Stadt Greven
Bürgerengagement, Termine / Veranstaltungen
Neue Datenschutzanforderungen für Vereine - Stadt lädt zur Infoveranstaltung ein
Wenn Ende Mai die Datenschutz-Grundverordnung der EU in Kraft tritt, dann werden auch für Vereine die Anforderungen an den Datenschutz verschärft. Die Engagementförderung der Stadt Greven lädt daher zu einer Informationsveranstaltung am 19. März ein.
Wenn Ende Mai die Datenschutz-Grundverordnung der EU in Kraft tritt, werden auch für Vereine die Anforderungen an den Datenschutz verschärft.
Vereine verarbeiten tagtäglich personenbezogene Daten ihrer Mitglieder: Auf der Grundlage dieser Daten informieren sie über Veranstaltungsangebote, ziehen Mitgliedsbeiträge ein oder werben um Aktive, um neue Projekte gemeinsam auf die Beine zu stellen. Dabei gibt es immer wieder Unsicherheiten darüber, was erlaubt ist und welche Vorgaben einzuhalten sind.
Mit der zunehmenden Professionalisierung der Vereinsarbeit und durch die Nutzung eigener Internetseiten und sozialer Medien ergeben sich außerdem stetig neue Fragestellungen. Was gilt es für Vereine zu beachten, wenn die Datenschutz-Grundverordnung in Kraft tritt? Wie kann der gestiegene Aufwand durch Ehrenamtliche bewältigt werden? Welche Stolpersteine sollten die Verantwortlichen vermeiden?
Die Rechtsanwälte Golo Busch und Sonja Stadler geben interessierten Ehrenamtlichen, die mit der Verwaltung von personenbezogenen Daten zu tun haben, einen Überblick über die zukünftige Rechtslage und machen sie mit praktischen Tipps fit für die Zukunft in ihrem Engagement.
Die Informationsveranstaltung "Neue Datenschutzanforderungen für Vereine" findet am Montag, 19. März 2018, von 18 bis 21 Uhr im Rathaus im großen Sitzungssaal statt.
Aus organisatorischen Gründen bittet Ulrike Penselin um eine Anmeldung bis zum 14. März 2018. Im Internet besteht unter www.greven.net/ebl die Möglichkeit zur online-Anmeldung.
Anmeldungen sind mit Angabe von Namen und Verein auch per Anmeldeformular (zum Herunterladen im Internet), E-Mail oder telefonisch möglich.
Infos und Kontakt:
Stadt Greven, Förderung Bürgerengagement, Ulrike Penselin, Tel. 02571 920 258, E-Mail: ulrike.penselin@stadt-greven.de .
Herausgeber
Stadt Greven
Zentraler Steuerungsdienst - Pressestelle
Rathausstraße 6
48268 Greven
Tel.:

Weitere Pressemeldungen / Archiv

Sie suchen Informationen aus früheren Pressemeldungen? Dann schauen Sie in unser Archiv.
Suche
Suche