Sprungmarken
Suche einblenden
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Kopfgrafik
Sprache auswählen
english
français
nederlands

Pressemeldungen

Aktuelle Meldungen

Stadt Greven
Service, Ökologie / Nachhaltigkeit
Jetzt anmelden zur Thermografie-Aktion
Auch in diesem Jahr haben Hausbesitzer die Möglichkeit, an der kreisweiten Thermografie-Aktion teilzunehmen und so energetischen Schwachstellen an ihrer Immobilie auf die Spur zu kommen.
Bei der Thermografie werden mit Hilfe einer speziellen Infrarotkamera die Oberflächentemperaturen von Fassaden gemessen. Die Wärmebilder, so genannte Thermogramme, zeigen schlecht isolierte Bauteile sowie Stellen des Gebäudes auf, an denen die meiste Wärme verloren geht.
Im Rahmen der kreisweiten Aktion werden die Thermografie-Aufnahmen zu einem Sonderpreis von 125 Euro bei einem Reihenmittelhaus oder 145 Euro bei allen anderen Häusern (bis zu vier Wohneinheiten) erstellt. Im Preis enthalten ist die fachkundige Auswertung der Thermografie-Bilder und ihre Erläuterung im Rahmen einer Auswertungsveranstaltung im Frühjahr 2018. Die Thermografie-Aufnahmen in Greven werden von Ingenieur Ludwig Stroetmann von der Firma: BIG – beratendes Ingenieurbüro Gebäudetechnik (Rheine) - erstellt.
Anmeldeunterlagen und nähere Informationen erhalten interessierte Hausbesitzerinnen und Hausbesitzer bei der Stadt Greven, Angela Makowka, Telefon 02571 920-309 oder im Internet unter www.greven.net/thermografie. Anmeldeschluss ist der 12. Januar 2018.
Herausgeber
Stadt Greven
Zentraler Steuerungsdienst - Pressestelle
Rathausstraße 6
48268 Greven
Tel.:

Weitere Pressemeldungen / Archiv

Sie suchen Informationen aus früheren Pressemeldungen? Dann schauen Sie in unser Archiv.
Suche
Suche