Sprungmarken
Suche einblenden
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Kopfgrafik
Sprache auswählen
english
français
nederlands

Stadtfeste und Märkte in Greven

Kunsthandwerk
Auf diese Stadtfeste und Märkte können Sie sich in nächster Zeit freuen:

Grevener Frühling - So, 29. März 2020 - Greven mobil

Mit Autoschau, Oldtimer-Ausstellung, verkaufsoffenem Sonntag,
Termin: Sonntag, 29. März 2020
Öffnungszeiten: 12 bis 18 Uhr
Ort: Innenstadt Greven

Maifest - 17. Mai 2020

Maifest
Termin: Sonntag, 17. Mai 2020
Verkaufsoffener Sonntag am 19. Mai 13 bis 18 Uhr
Ort: Innenstadt Greven

Gimbter Kunsthandwerkermarkt - Sa und So, 15./16. August 2020

Die Vielfalt der kunsthandwerklichen Angebote und die schöne Kulisse des Dorfes machen den Gimbter Kleinkunstmarkt mit seinen rund 120 Ausstellern weit über Greven hinaus bekannt. Gimbtes Gastronomen tischen regionale Spezialitäten auf.
Nächster Termin: Samstag, 15. und Sonntag 16. August 2020
Öffnungszeiten: an beiden Tagen 11 bis 18 Uhr
Ort: Ortskern Greven-Gimbte

Cityfest - So, 20. September 2020

Kunsthandwerker-Markt am Ballenlager - So, 18. Oktober 2020

Das Kulturzentrum Grevener Baumwollspinnerei (GBS) dient als Kulisse dieses überdachten Kunsthandwerkermarktes mit rund 60 Ausstellern. Außerdem im Programm: Oldtimer-Ausstellung.
Termin: Sonntag, 18. Oktober 2020
Öffnungszeiten: 11 bis 18 Uhr
Ort: Kulturzentrum GBS, Friedrich-Ebert-Straße 3-5
Eintritt: 2 Euro

Martinusmarkt - So, 8. November 2020

Eine Leistungsschau der Land- und Forstwirtschaft und ein holländischer Markt machen den Martinusmarkt zu einem Publikumsmagneten für Besucher der Region. Außerdem im Programm: Ein Flohmarkt in der Alten Münsterstraße.
Termin: Sonntag, 10. November 2020 
Öffnungszeiten: 12 bis 18 Uhr
Ort: Innenstadt Greven

Weihnachtsmarkt GBS - Sa und So, 05./06. Dezember 2020

Das Ballenlager, die Kulturschmiede, die Karderie sowie Kesselhaus bilden die eindrucksvolle Kulisse. Dort, im Kulturzentrum GBS, findet am 05. und 06. Dezember ein Markt statt, der für jeden etwas zu bieten hat. Neben hochwertigem Kunsthandwerk im Ballenlager und der benachbarten Kulturschmiede, das rund 50 Aussteller feilbieten, können es sich die Besucher im Weihnachtscafé der DJK gemütlich machen oder im festlich dekorierten Innenhof weihnachtlichen Klängen lauschen. Wer sich auf das Fest einstimmen möchte, der ist beim Weihnachtsmarkt rund um das Ballenlager genau richtig. Auch die jungen Besucher kommen auf ihre Kosten. Sie können Stockbrot über offenem Feuer backen und in der Weihnachtswerkstatt selbst Geschenke basten. Oder sie lassen sich von der großen Weihnachtstombola überraschen. Öffnungszeiten: Sa:12 bis 20 Uhr u. So: 12 Uhr b Ort: Innenstadt Greven
Suche
Suche