Sprungmarken
Suche einblenden
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Kopfgrafik
Sprache auswählen
english
français
nederlands

Flohmärkte in Greven

Flohmarkt
Wer gerne auf Schnäppchenjagd geht oder gebrauchte, gut erhaltene Sachen verkaufen möchte, kommt ab Juni wieder auf seine Kosten.
Greven Marketing eröffnet am 5. Juni auf dem Wilhelmplatz die Flohmarktsaison. Die ersten Märkte im, Juni, Juli und August finden nach den positiven Erfahrungen im Vorjahr auf dem Wilhelmplatz statt. Die Besucher können hier gut den Mindestabstand einhalten und auch das Feedback der Anbieter war positiv.
Sofern es die Corona-Lage zulässt, soll der Flohmarkt im September wieder an den langjährigen Standort, in die Alte Münsterstraße, verlegt werden.

Termine 2021

Der Verkauf der Flohmarktkarten findet in der Geschäftsstelle von Greven Marketing und online statt. Die Flohmärkte im März, April und Mai wurden aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt.

Die Verkaufszeit ist von 08 Uhr bis 13 Uhr. Bei Stadtfesten ist die Verkaufszeit von 12 bis 17 Uhr.

  • 05.06.2021 (auf dem Wilhelmplatz)
  • 03.07.2021 (auf dem Wilhelmplatz)
  • 07.08.2021 (auf dem Wilhelmplatz)
  • 04.09.2021 (auf dem Wilhelmplatz)
  • 02.10.2021 (auf dem Wilhelmplatz)
  • 07.11.2021 - Sonntag zum Stadtfest (auf der Alten Münsterstraße)

Standgebühren

3 x 1 m-Tisch: 10 Euro

3 x 3 m (z.B. Pavillon): 14 Euro

Online-Vorverkauf

Es ist nun möglich, seinen Standplatz direkt online auszusuchen, zu buchen und zu bezahlen. Natürlich können Standflächen auch weiterhin direkt in der Geschäftsstelle von Greven Marketing gebucht werden.

Kinderflohmarkt

Der nächste Kinderflohmarkt findet am 15.08.2021 statt. Der Verkauf der Standplätze beginnt ab dem 05.07.2021 online.

Teilnahmebedingungen und weitere Hinweise

Teilnahmebedingungen / weitere Hinweise:

 

Händler/Verkaufsartikel:

  • Der Flohmarkt richtet sich ausschließlich an nicht gewerbliche Händler.
  • Zum Verkauf dürfen nur gebrauchte Gegenstände kommen. Der Verkauf von Lebensmittel, Waffen, Kriegsspielzeug und jugendgefährdenden Artikel ist strikt untersagt.

 

Betrieb des Verkaufsstandes:

  • Der Aufbau ist erst eine Stunde vor Öffnung zulässig. Ab dieser Uhrzeit ist ein Mitarbeiter von Greven Marketing vor Ort.
  • Außerhalb der Standflächen von 3 m x 3m auf dem Parkplatz sind keine Überdachungen wie Sonnenschirme, Pavillons, etc. erlaubt.
  • Die Stände müssen während der gesamten Öffnungszeit des Flohmarktes betrieben werden.
  • Ist ein Stellplatz 15 Minuten nach Marktbeginn noch nicht bezogen, kann Greven Marketing die Standfläche neu vergeben. Die Teilnahmegebühr wird nicht erstattet.
  • Bitte halten Sie zur Kontrolle Ihre Teilnahmekarte bereit.

 

Standfläche:

  • Spätestens 30 Minuten nach Marktende müssen die Standplätze geräumt und besenrein sein. Nicht verkaufte Artikel müssen wieder mitgenommen werden.

 

Rück- und Weitergabe der Standplätze:

  • Eine Rückgabe der Standkarte an Greven Marketing ist möglich. Die Erstattung der Standgebühr erfolgt nur, wenn Greven Marketing die Standkarte weiterverkaufen konnte. Die Standgebühr wird im Falle einer Erstattung abzüglich der Vorverkaufsgebühr und einer Bearbeitungsgebühr(insgesamt: 4 Euro) ausgezahlt.
  • Eine Weitergabe von Standkarten an Dritte ist nur mit der Einwilligung von Greven Marketing gestattet.

Abstellen und Parken von Fahrzeugen:

  • Fahrzeuge dürfen nur zum Auf- und Abbau im Bereich des Flohmarktes abgestellt werden. Ansonsten nutzen Sie bitte die öffentlichen Parkplätze.

Besonderheiten Kinderflohmarkt

  • Es dürfen NUR kindgerechte Artikel verkauft werden.

  • Es dürfen keine Tiere verkauft werden.

  • An jedem Standplatz muss ein Kind anzutreffen sein.
Suche
Suche