Sprungmarken
Suche einblenden
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Kopfgrafik
Sprache auswählen
english
français
nederlands

Greven, die familienfreundliche Einkaufsstadt

Familienfest
Mit einer Mischung aus Familienfest, Brauchtumspflege und Einkaufsvergnügen kommt das Cityfest am 15. September daher. Das traditionsreiche Stadtfest, das in diesem Jahr seine 43. Runde dreht, steht zum einen ganz Zeichen von Kindern und ihren Eltern. Aktionsmittelpunkt im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntages ist der Wilhelmplatz, wo vor allem diejenigen auf ihre Kosten kommen, die selbst aktiv werden wollen. Passend zum Weltkindertag verwandeln Vereine und Institutionen der Stadt den Platz an diesem Nachmittag in eine Aktionsfläche, wo Mitmachen angesagt ist.

Stadtkaiserschießen im Niederort

Die Vereinigten Schützengesellschaften beteiligen sich im Rahmen des Cityfestes zunächst am Samstag mit einem Sternmarsch und dem Stadtkaiserschießen, bevor sie am Sonntag ein buntes Programm auf und abseits der Stadtwerke-Bühne im Niederort organisieren.

Sonderöfnung des Einzelhandels

Und nicht zuletzt locken Grevens Einzelhändler mit einer Sonderöffnung (13 bis 18 Uhr) und zahlreichen Sonderangeboten.

Kinderflohmarkt auf der Alten Münsterstraße

Junge Flohmarktfans aufgepasst: Auch in diesem Jahr bietet Greven Marketing Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, ausrangiertes Spielzeug, Comics und Bücher unter die Leute zu bringen. Am Cityfestsonntag steht der Bereich der Alten Münsterstraße ganz im Zeichen des traditionellen Kinderflohmarktes. Von 12 bis 18 Uhr können dort die kleinen Flohmarkthändler ihre Decken ausbreiten. Karten gibt es bei Greven Marketing im Vorverkauf.

Bus-Shuttle-Service zwischen Reckenfeld und Stadtmitte

Veranstalter des Cityfestes ist Greven Marketing in Kooperation mit der Grevener Werbegemeinschaft. Unterstützt wird das Stadtfest von der Stadt Greven, der Kreissparkasse Steinfurt und den Stadtwerken Greven. Das Cityfest ist per Fahrrad, Bahn oder Auto bestens zu erreichen. Überdies stehen Wochenende weit über 1000 Parkplätze kostenfrei zur Verfügung. Die Verkehrsbetriebe richten zudem einen kostenlosen Bus-Shuttle-Service zwischen Reckenfeld und Greven ein.

Straßensperrungen und Parkmöglichkeiten

Für das Cityfest werden die Straßen der Innenstadt teilweise gesperrt.

Am Sonntag ist die Martinistraße von 8 bis 20 Uhr gesperrt. Der Wilhelmplatz steht von Samstag, 18Uhr bis  Sonntag, 20 Uhr nicht als Parkplatz zur Verfügung.

Zusätzlich zu den sonstigen öffentlichen Parkmöglichkeiten in der Innenstadt (wie Parkhaus und Busbahnhof) wird der Schulhof des Gymnasiums sowie das Parkhaus am Bahnhof als Parkflächen bereitgestellt. Ausgewiesene Behindertenparkplätze finden sich in den Parkhäusern am Völkerballkreisel und am Bahnhof sowie auf dem Martinischulhof.

Anzeigen
  • Kreissparkasse Steinfurt
Suche
Suche
Anzeigen
  • Kreissparkasse Steinfurt