Sprungmarken
Suche einblenden
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Kopfgrafik
Sprache auswählen
english
français
nederlands

Sand, Löns, Ems - die Bockholter Berge

Südöstllich von Greven liegt das Naturschutzgebiet "Bockholter Berge". Aufgewehte Emsdünen aus der letzten Eiszeit geben diesem Gebiet seinen Namen. Es weist eine interessante Kulturgeschichte auf und ist heute ein bedeutendes Refugium für seltene Tier- und Pflanzenarten. Auf den Spuren des Schriftstellers Hermann Löns wollen wir dieses kleine Paradies erkunden. Kommen Sie mit in die Welt von Eisvogel, Wacholder und Ameisenlöwe.

Einzelführungen - private Buchungen:

Termin: nach Absprache
Dauer: ca. 2 Stunden
Preis:

75,00 € pauschal

Treffpunkt:

Parkplatz am ehemaligen Landhaus Oeding, Guntruper Berge 38, Greven

Uhrzeit: n.n

Öffentliche Führungen für Einzelpersonen und kleine Gruppen

Termine: 10.06.2018
Dauer: ca. 2 Stunden
Preis:

8,00 € für Erwachsene

5,00 € für Kinder

Treffpunkt:

Parkplatz am ehemaligen Landhaus Oeding, Guntruper Berge 38, Greven

Uhrzeit: 11:00 Uhr
Foto Eisvogel: © Theo Israel
Suche
Suche