Sprungmarken
Suche einblenden
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Kopfgrafik
Sprache auswählen
english
français
nederlands

Beirat für Menschen mit Behinderung

Netzwerk/ Menschen im Kreis
„Nichts über uns ohne uns" - Barrierefreiheit für alle, Integration, Kommunikation und Selbstbestimmung sind die Ziele des Beirats für Menschen mit Behinderung.

Projekte des Beirats für Menschen mit Behinderung

Barrierefreie Stadt
  • Absenkung von Bordsteinkanten
  • ÖPNV
  • Öffentliche Toiletten
  • Zugang zu Wahllokalen
  • Wahlschablonen
  • innerstädtische Beschilderung
  • Pflasterung in Einkaufszonen
  • Parkplätze
  • Rampen

Tourismus für alle entlang der Ems / Münsterland

  • Workshop mit Verkehrsvereinen, Tourismusverbänden DEHOGA
  • Schulung von Servicepersonal
  • Katalogisierung
  • Gaststätten/Hotels
  • Rad- und Fußwege

Barrierefreiheit in den Köpfen

  • Barrierefreiheit dient allen, nicht nur Menschen mit Behinderung
  • Nichts über uns ohne uns
  • offensiver Umgang mit Behinderten
  • Aufgeschlossenheit
  • Jeden kann es zu jeder Zeit treffen.

Mitglieder im Beirat für Menschen mit Behinderung

Josef Ridders (1. Vorsitzender, Angehörigenvertreter)
Ruth Zurheide (stellvertretende Vorsitzende, MS-Gruppe)
Marita Dirks-Kortemeyer (Schriftführerin, Lebenshilfe)

Weitere Mitglieder:

  • Erika Altenschulte
  • Monika Erben
  • Werner Feldmann
  • Echte Keller
  • Jens Kozianka
  • Christel Lehmkuhl
  • Leo Moldricks
  • Jürgen Mußmann
  • Sylvia Nickel
  • Stefan Roth
  • Michael Rubbert
  • Inge Westhäusler
  • Ulrich Zeranka

Alle Beiratssitzungen werden von einem Gebärdendolmetscher entsprechend übersetzt.

Suche
Suche