Sprungmarken
Suche einblenden
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Kopfgrafik
Sprache auswählen
english
français
nederlands

Pressemeldungen der Stadtbibliothek

Aktuelle Meldungen

Stadtbibliothek Greven
Stadtbibliothek
1. Offene Grevener Stadtmeisterschaften im Lego Mindstorms EV3 SumoWrestling 2018
Sumo-Ringen mit Mindstorms Robotern. Wer Lust hat, daran mit einem Team teilzunehmen, sollte sich bald in der Bibliothek melden.
Wie beim japanischen Sumo-Ringen, geht es beim SumoWrestling von Robotern darum, den Gegner aus einem Kreis zu drängen. Die Stadtbibliothek Greven und Organisator Michael Benson laden am Samstag nach Ostern, am 7. April, von 10-13 Uhr zur 1. Offenen Grevener Stadtmeisterschaft im Lego Mindstorms EV3 SumoWrestling in die Bibliothek ein. Wer einen Lego Mindstorms EV3 – Set besitzt, kann mit einem Team teilnehmen. Die Idee zu diesem Projekt kam Michael Benson, als er an einem Make-IT-Tag in der Bibliothek mit seinen Söhnen vorführte, wie sein Roboter einen Zauberwürfel in kürzester Zeit selbständig lösen konnte. Er möchte sich mit anderen Lego-Fans austauschen und so neue Ideen bekommen. Bibliotheksleiterin Sigrid Högemann ist begeistert von der Idee: „Wir möchten digitales Wissen vermitteln und alle Altersgruppen motivieren, sich mit digitalen Themen und Robotik kreativ zu beschäftigen. Für einen Robotik-Wettkampf stellen wir deshalb sehr gerne unsere Räume zur Verfügung.“ Und so geht’s: Ziel des Wettkampf ist es einen gegnerischen Lego-Roboter aus einem ca. einen Meter großen Kreis zu drängen, der von einer schwarzen Markierung begrenzt wird. Ein Wettkampf dauert 3 x 90 Sekunden, für jedes Rausdrängen erhält das Team des Siegers einen Punkt. Teams, die keine Zeit haben, bis zur Meisterschaft einen eigenen Roboter zu entwickeln, dürfen sich einen nach Anleitungen aus dem Internet nachbauen. Bauanleitungen und Videos finden sich auf der Internetseite zur Veranstaltung. Teams können aus 2 bis maximal 8 Personen bestehen. Mitmachen können Legofans ab 10 Jahren und Erwachsene.
In der Woche nach Ostern steht der Wettkampfraum in der Bibliothek als offene Workshop- und Testzeit zur Verfügung: von Dienstag, 3. April bis Freitag, 6. April, jeweils 16:30 Uhr – 18:00 Uhr. Michael Benson hilft dann besonders Teams, die bisher noch nicht so viel mit Lego Mindstorms gebaut haben. Alle können in dieser Zeit ihre Roboter optimieren.
Einzelheiten zu den Regeln, Bauanleitung und Beispielvideos findet man unter www.sumowrestl3r.de. Über diese Seite kann man sich bis zum 2. April anmelden. 6 Teams sind schon angemeldet, 2 weitere können noch teilnehmen. Die Anmeldegebühr beträgt 7 Euro.
Herausgeber
Stadtbibliothek Greven
Kirchstraße 3
48268 Greven
Tel.:
Michael Benson und Söhne mit den Mindstorms Robotern
Michael Benson und Söhne mit den Mindstorms Robotern

Weitere Pressemeldungen / Archiv

Sie suchen Informationen aus früheren Pressemeldungen? Dann schauen Sie in unser Archiv.
Suche
Suche