Sprungmarken
Suche einblenden
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Kopfgrafik
Sprache auswählen
english
français
nederlands

Beate Kerkströer gibt Tipps rund ums Vorlesen

in Kooperation von PlusPunkt Greven e.V. und Stadtbibliothek

Mittwoch, der 19. Februar 2020, 18 - 21 Uhr

für Erzieherinnen, Ehrenamtliche VorleserInnen in Kitas, OGS oder Bibliothek

Verantaltungsort: Stadtbibliothek Greven

der Eintritt ist frei

Anmeldungen in der Bibliothek oder im PlusPunkt Greven

Bücher und Geschichten öffnen Türen in faszinierende Welten.

Das Programm: Wie gestaltet man eigentlich eine erfolgreiche Vorlesezeit? Nicht nur das richtige Buch ist für eine gelungene Vorlesestunde entscheidend, sondern auch die richtigen Erzähl- und Sprechtechniken sowie der Einsatz von Requisiten zur Geschichte. Anschaulich und praxisnah können Sie Ihre Grundkenntnisse vertiefen, in einer aktuellen Buchausstellung stöbern und im gemeinsamen Austausch neue Ideen entwickeln. Mit Kinderbüchern können Groß und Klein gemeinsam Lesespaß erleben.

Alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen erhalten nach der Veranstaltung eine Teilnehmerurkunde.

Die Referentin Beate Kerkstroer

Das Seminar wird durchgeführt von Beate Kerkstroer. Die Gütersloherin ist ausgebildete Erzieherin, hat später studiert und viele Fortbildungen besucht. Seit 12 Jahren arbeitet sie als Multiplikator in der Leseförderung und Referentin u.a. für die Stiftung Lesen. Sie hat viele Jahre praktische Erfahrung mit Kinderlesegruppen und arbeitet seit 6 Jahren als Projektkoordinatorin in der Stadtbibliothek Gütersloh.
Suche
Suche