Sprungmarken
Suche einblenden
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Kopfgrafik
Sprache auswählen
english
français
nederlands

Die Stadtbibliothek ist geöffnet für ...

Die Stadtbibliothek Greven ist ab dem 12. Mai wieder zum Stöbern geöffnet für alle, die getestet, geimpft oder genesen sind.
Alle anderen Kunden können weiterhin Medien kostenlos vormerken und abholen.

Veranstaltungen finden vorerst nur digital statt.

Bibliothek ist geöffnet für ...

Getestete, Geimpfte und Genesene dürfen die Stadtbibliothek Greven wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten ohne Termin besuchen und in den Regalen stöbern
Für alle anderen gibt es weiter die Möglichkeit vorbestellte Medien abzuholen.

In den Regalen stöbern, kopieren und die Internet-PCs nutzen ist nur für Besucher mit einem offiziellen, tagesaktuellen Corona-Schnelltest erlaubt, sowie für alle die vor mindestens 14 Tagen eine 2. Impfung erhalten haben und alle von Corona Genesene. Dieser Personenkreis muss einen positiven PCR-Test vorlegen, der mindestens 28 Tage und höchstens 6 Monate alt ist.

Für alle Besucher gelten weiter die bekannten Coronaregeln: begrenzte Besucherzahl, Abstand halten und medizinische Masken tragen. Bei einer 7-Tage Inzidenz unter 100 im Kreis dürfen wieder alle Kunden selbst Medien in den Regalen suchen. Ein Besuch lohnt, selten waren so viele Bücher und Medien verfügbar.

Alle Medien haben aktuell eine Leihfrist von 4 Wochen. Dies gilt auch für Filme, CDs, Tonies und Zeitschriften.

Bücher und Medien vorbestellen und abholen

Verfügbare Bücher und Medien können Sie von zu Hause kostenlos bestellen und am folgenden Werktag im Eingangsbereich der Bibliothek abholen.

Sie bestellen telefonisch oder über den Online-Katalog gewünschte Bücher und andere Medien. Bei einer langen Wunschliste empfiehlt sich eine Bestellung über den Online-Katalog der Bibliothek. Dort können Sie Bücher und andere Medien kostenfrei vorbestellen. Verfügbare Titel werden vom Bibliothekspersonal aus den Regalen geholt und zur Abholung am nächsten Öffnungstag bereitgelegt. Es gibt keine weitere Benachrichtigung. Telefonisch oder über ein Kontaktformular lassen sich auch Buchpakete wie „10 Bilderbücher für 4jährige“ oder „einige Liebesromane“ bestellen. Am nächsten Tag liegt die Bestellung fertig verbucht im Eingangsbereich der Bibliothek zur Abholung bereit.

Über die Rückgabeautomaten können ausgeliehene Medien zurückgegeben werden. Wenn ausgeliehene Medien vorgemerkt werden, bekommen Sie wie üblich eine Nachricht, wenn diese abgegeben wurden.

Für das Abholen gelten die üblichen Öffnungszeiten. Sie müssen auch bei uns eine medizinische Maske tragen.

Medien waren pauschal verlängert

Alle Medien, die vor dem 30. März ausgeliehen wurden, waren pauschal bis zum 9. Mai verlängert. Bitte geben Sie sie bald z.B. auch über die Außenrückgabe zurück.

Tipp: E-Medien ausleihen über muensterload.de

Das eMedien-Portal www.muensterload.de steht weiter zur Verfügung. eBooks, Hörbücher und elektronische Zeitschriften können darüber ausgeliehen werden.

Das Bibliotheksteam berät gerne telefonisch bei Fragen zur Nutzung. Ansonsten empfehlen wir unter www.muensterload.de den Button Hilfe/Neukunde oben auf der Seite.

Wegen der Coronoakrise wurde der Medienetat für eBooks und eAudios deutlich erhöht. Damit reagiert der Verbund auf die gestiegene Nachfrage.

Internet-PCs, Drucker, Scanner

Ab Mittwoch, 12. Mai können Getestete, Genesene und Geimpfte Internetrechner, Kopierer und Scanner nutzen.
Spielen und Filme schauen zum Zeitvertreib ist derzeit nicht möglich.

Fernleihe ist möglich

Bücher und Aufsätze können weiter über die Fernleihe bestellt werden.

Veranstaltungen finden aktuell nur digital statt

Alle Veranstaltungen vor Ort in der Bibliothek sind aktuell abgesagt. Unsere digitalen Veranstaltungen per Zoom finden Sie unter Veranstaltungen / Termine
Suche
Suche