Sprungmarken
Suche einblenden
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Kopfgrafik
Sprache auswählen
english
français
nederlands

Stadtbibliothek ist geöffnet

Sie können selbst wieder Bücher und andere Medien aussuchen und ausleihen. Es darf wieder gestöbert werden. Die Besucherzahl ist begrenzt. Kostenfreies Vorbestellen ist weiter möglich.

Bibliothek wieder zum Stöbern geöffnet

Sie können selbst wieder Bücher und andere Medien aussuchen und ausleihen. Es darf wieder gestöbert werden. Die Besucherzahl ist begrenzt. Alle Kunden müssen am Eingang registriert werden, damit im Krankheitsfall mögliche Kontakte ermittelt werden können. Dies ist eine Auflage des Landes NRW.

Der Zugang zur Bibiothek erfolgt über den Nebeneingang hinter der Außenrückgabe. Alle Besucher werden gebeten einen Korb mitzunehmen. So kann die Zahl begrenzt und der nötigen Abstand ermöglicht werden.

Zeitunglesen, Spielen, Schmökern und ein längerer Aufenthalt in der Bibliothek ist noch nicht möglich.

Wir beraten Sie gerne weiterhin telefonisch oder per Mail. Wie viel Beratung vor Ort möglich ist, hängt von der Zahl der Besucher ab.

Alle Medien haben aktuell eine Leihfrist von 4 Wochen. Dies gilt auch für Filme, CDs, Tonies und Zeitschriften.

kostenfreie Vorbestellservice geht vorerst weiter

Sie bestellen telefonisch oder über den Online-Katalog gewünschte Bücher und andere Medien. Bei einer langen Wunschliste empfiehlt sich eine Bestellung über den Online-Katalog der Bibliothek. Dort können Sie Bücher und andere Medien kostenfrei vorbestellen. Verfügbare Titel werden vom Bibliothekspersonal aus den Regalen geholt und zur Abholung am nächsten Tag bereitgelegt.

Am nächsten Tag liegt die Bestellung fertig verbucht im Eingangsbereich der Bibliothek zur Abholung bereit.

Wenn entliehene Medien vorgemerkt werden, bekommen Sie wie üblich eine Nachricht, wenn diese abgegeben wurden.

Den Bestellservice können auch Neukunden nutzen.

Sie sollten sich vorher telefonisch registrieren lassen. Für Telefonanfragen und für das Abholen gelten die gewohnten Öffnungszeiten.

Leihfrist der Medien, die vor der Schließung ausgeliehen wurden

Die Leihfristen aller vor der Schließung entliehenen Bücher und Medien ist pauschal bis Ende Mai 2020 verlängert.
Die Rückgabe ist jederzeit über die Außernrückgabe oder in der Bibliothek zu den gewohnten Öffnungszeiten möglich.

Tipp: E-Medien ausleihen über muensterload.de

Das eMedien-Portal www.muensterload.de steht weiter zur Verfügung. eBooks, Hörbücher und elektronische Zeitschriften können darüber ausgeliehen werden.

Das Bibliotheksteam berät gerne telefonisch bei Fragen zur Nutzung. Ansonsten empfehlen wir unter www.muensterload.de den Button Hilfe/Neukunde oben auf der Seite.

Wegen der Coronoakrise wurde der Medienetat für eBooks und eAudios deutlich erhöht. Damit reagiert der Verbund auf die gestiegene Nachfrage.

Internet-PCs, Drucker, Scanner

Die Internetrechner, Kopierer und Scanner der Bibliothek stehen nach telefonischer Anmeldung für Recherchen und Ausdrucke zur Verfügung. Die Rechner im Dachgeschoss der Bibliothek sind mit ausreichend Sicherheitsabstand aufgestellt.
Spielen und Filme schauen zum Zeitvertreib ist derzeit nicht möglich.

Fernleihe läuft wieder

Auch die Fernleihen sind verlängert. Wir bitten um eine Rückgabe bald nach Wiedereröffnung der Bibliothek.

Neue Bücher und Aufsätze können jetzt wieder bestellt werden.

Veranstaltungen abgesagt

Alle Veranstaltungen in der Bibliothek sind aktuell bis zum 31. Mai abgesagt.
Suche
Suche