Sprungmarken
Suche einblenden
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Kopfgrafik
Sprache auswählen
english
français
nederlands

Aktion Lesestart - Drei Meilensteine für das Lesen

Lesestart ist ein Programm zur Sprach- und Leseförderung, das sich schon an die Jüngsten richtet. Es wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert und von der Stiftung Lesen durchgeführt.

Innerhalb von acht Jahren werden rund 4,5 Mio. Lesestart-Sets an Kinder aus drei aufeinanderfolgenden Jahrgängen verschenkt.

Das erste Paket (inklusive Gutschein für das zweite Set) gab es 2011 bis 2013 bei teilnehmenden Kinderärzten.

Von 2013 bis 2016 gab es die zweite Tasche in der Bibliothek. Solange unser Vorrat noch reicht, verteilen wir auch weiterhin an alle Dreijährigen eine Lesestart-Tasche mit Informationen und Buchgeschenk!

Auch Kinder, die keine erste Tasche bekommen haben und damit auch keinen Gutschein für eine zweite, bekommen eine Tasche.

In mehreren Veranstaltungen haben die Bibliotheksmitarbeiterinnen Dreijährige zum Vorlesen eingeladen und anschließend die Lesestart-Taschen verteilt. Im Anschluss gab es Informationen zur Aktion und einen Kaffee. Eine schöne Gelegenheit für die Eltern sich auch direkt in der Bibliothek anzumelden.

Übrigens: Eltern, die nur Kinder- und Jugendmedien ausleihen, können einen kostenlosen Bibliotheksausweis bekommen!

In der Tasche befinden sich ein altersgerechtes Bilderbuch, Tipps zum Vorlesen dieses Buches, ein allgemeiner Vorleseratgeber für Eltern, eine Broschüre mit weiteren Büchertipps und ein Wimmelplakat zum Aufhängen im Kinderzimmer.

Mit Erhalt der zweiten Taschen sollen Kinder erfahren, dass Bücher und die Bibliothek zum Alltag gehören. Vorlesen und erzählen lassen fördern das Sprechen lernen. Das gemeinsame Anschauen von Büchern weckt in Kindern das Interesse auf Neues und sie lernen, die Abbildung im Buch von der Realität unterscheiden zu können.

Auf das dritte Lesestart-Set können sich von 2016 - 2019 sogar alle Schulanfänger freuen!

 

Infos zur ersten Phase von 2011 bis 2013

Von 2011 bis Herbst 2013 erhielten Eltern mit einjährigen Kindern das erste Set beim Kinderarzt im Rahmen der U6-Vorsorge. Die Lesestart-Tasche enthielt unter anderem ein Pappbilderbuch, eine Broschüre für Eltern mit Medientipps und dem Hinweis, wie wichtig Lesen und Vorlesen schon für die Allerkleinsten ist; denn Kinder, die mit Büchern und Geschichten aufwachsen, lernen besser lesen und haben mehr Spaß daran. Das ist eine wichtige Voraussetzung für gute Bildungschancen! Außerdem enthielt die Tasche einen Gutschein für das zweite Lesestart-Set.

Teilnehmende Kinderärzte in Greven:
Praxis Holtmann & Sonntag, Königstr. 12
Praxis Werwei, Königstr. 96

Suche
Suche
Luisa (fast 3) freut sich sehr über ihre Lesestart-Tasche
3 / 4