Sprungmarken
Suche einblenden
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Kopfgrafik
Sprache auswählen
english
français
nederlands

Quiz mit Kahoot

Was ist Kahoot?

Kahoot ist eine kostenlose Plattform im Internet, mit der jeder ein Quiz erstellen kann.

Über eine Internetseite können ohne Vorkenntnisse einfach Quizfragen hinterlegt werden. Das Quiz wird vom Spielleiter gestartet und alle, die es sehen können (auf dem Tablet, Laptop, Fernseher, über einen Beamer) können mitspielen.

Das Eingabegerät ist das eigene Smartphone oder ein Tablet. Die Spieler müssen nur die Internetseite kahoot.it aufrufen, einen Code vom zentralen Bild abschreiben und los geht es.

Wofür kann man es nutzen?

In der Stadtbibliothek nutzen wir Kahoot-Quizze ab Klasse 5 um Bibliothekseinführungen zu ergänzen. In Klasse 11, um Rechercheschulungen für Facharbeiten motivierender zu gestalten oder ...
Wenn Wlan vorhanden ist, eignet sich Kahoot auch für den kurzen Einsatz im Unterricht: Vokabeln abfragen, Wissen wiederholen, Kopfrechnen ... Zu nutzen immer dann, wenn Multiple-Choice fragen sinnvoll sind oder die Sortierfunktion (Jumble, Beispiel: Welche Stadt hat die meisten Einwohner)in Frage kommt.

Selbst ein Kahoot erstellen: Schüler erstellen im Forderunterricht und in anderen Unterrichtsstunde selbst ein Kahoot. Wir erklären, wie es geht und die Schüler stellen  Fragen zusammen zu einem selbst gewählten Thema oder zu einem Unterrichtsthema (Sagen, Sekten, Buchquiz, Grammatik, Vokabeln ...) Anschließend können alle gemeinsam spielen.
Lernziele: Vertiefung des Stoffs, Recherche nach geeigneten Fragen und Antworten (durch 2 Quellen absichern). Rechte beim Umgang mit Portal (öffentlich, Portal, Login ...), Fotos hochladen (Rechte beachten, Quellen angeben ...)

Für welches Alter?

Kahoot wird schon in Grundschulen eingesetzt. Da es auf den Inhalt ankommt und die Bedienung einfach ist, eignet es sich für alle Altersgruppen.

Einziges Hindernis: Die Sprache des Portals ist Englisch.

Suche
Suche