Sprungmarken
Suche einblenden
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Kopfgrafik
Sprache auswählen
english
français
nederlands

Fernleihe

Bücher und Aufsätze aus Zeitschriften, die nicht in der Stadtbibliothek Greven vorhanden sind, können über die Fernleihe von anderen Bibliotheken bestellt werden. Bücher, die im Buchhandel für weniger als 15 EUR erhältlich sind, sind von der Fernleihe ausgenommen. Bücher für Schule, Studium und berufliche Weiterbildung können so preiswert und schnell aus ganz Deutschland beschafft werden.

So funktioniert die Fernleihe

Die Bestellung kostet 2,50 Euro.

  • Sie können nur Bestellungen aufgeben, wenn Sie einen gültigen Bibliotheksausweis besitzen.
  • Audiovisuelle Medien sind von der Fernleihe ausgeschlosssen.
  • Sie können Bestellungen per Mail oder über unser Kontaktformular an die Bibliothek schicken. Bitte geben Sie Verfasser, Titel, Erscheinungsort und -jahr genau an.
  • Sie erhalten Ihr Buch durchschnittlich in 3-12 Tagen. Bei Büchern, die überall vergriffen sind, kann das auch sehr viel länger dauern.
  • Wir benachrichtigen Sie sofort, wenn der bestellte Titel eingetroffen ist.

Mit TANs Fernleihe selbständig durchführen

Wenn Sie Fernleihbestellungen selbständig über das Internet ausführen wollen, können Sie vorab in der Bibliothek TANs für je 2,50 Euro erwerben. Nun können Sie den Fernleihtitel direkt über www.muensterland-bibliotheken.de bestellen und verfolgen, wann er in Greven eintrifft.

Wir zeigen Ihnen gerne wie es funktioniert!


Zugang zur Digitalen Bibliothek

 

Die Digitale Bibliothek bietet die Möglichkeit, Medienbestände verschiedener Datenbanken parallel über eine Metasuche online zu recherchieren. Sie können das gewünschte Medium per Fernleihe bestellen. Entweder schicken Sie eine Mail an die Bibliothek oder geben die Bestellung per TAN auf.

In einer Suchanfrage können nicht nur die Bibliothekskataloge der Münsterland-Bibliotheken einbezogen werden, mit der gleichen Eingabe ist es möglich auch nationale oder internationale Buchverzeichnisse zu durchsuchen. Auch andere elektronische Informationsquellen aller Fachgebiete können abgerufen werden. Die Digitale Bibliothek wurde für die nordrhein-westfälischen Hochschulbibliotheken entwickelt und wird vom Hochschulbibliothekszentrum (HBZ) betrieben.

Suche
Suche