Sprungmarken
Suche einblenden
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Kopfgrafik
Sprache auswählen
english
français
nederlands
Joachim Friedrich
Copyright Carsten Roewekamp

Der Autor Joachim Friedrich kommt in die Stadtbibliothek

Der Autor zahlreicher Kinder- und Jugendbücher besucht die Stadtbibliothek Greven. Joachim Friedrich kam erst mit Mitte 30 zum Schreiben. Nach einer Lehre und einem Studium inspirierte ihn das Kinderbuch „Momo“ von Michael Ende so sehr, dass er selbst Kinder mit eigenen Geschichten unterhalten wollte. In seinen Büchern geht es um Freundschaft und Zusammenhalt, mit Helden, die auch Macken und Fehler haben. Die Bücher von Joachim Friedrich sind vielen Kinder bekannt z.B. „4 ½ Freunde“, "drei mit Papagei" oder „Amanda X“.

Joachim Friedrich liest an diesem Vormittag aus zwei verschiedenen Büchern vor. Zwischendurch haben alle Schüler die Möglichkeit, dem Autor Fragen zu stellen.

Seine neueste Reihe ist „Die furchtlosen zwei von Bahnsteig 3“, In dem Taubenkrimi sind Billy und sein bester Kumpel Pommes  die furchtlosen zwei von Bahnsteig 3. Sie leben mit ihren Freunden in einem Bahnhof, den der Bahnhofswärter „Taubenfrei“ haben möchte. Eines Tages sind alle Tauben vom Bahnsteig verschwunden, jemand scheint sie entführt zu haben,…. Im zweiten Band "Keilerei auf Bahnsteig 3" müssen sich die Tauben gegen die Ratten behaupten,....

Zeit und Ort

Dienstag, 15. März 2016

beide Lesungen sind ausgebucht!!!

1. Lesung 8.30 bis 9.30 Uhr

Erich Kästner Grundschule, Kl. 3c und Marien Grundschule, Kl. 3b

2. Lesung 10.00 bis 11 Uhr
Hierfür sind die dritten Klassen der Martin-Luther-Grundschule angemeldet.

Ort: Stadtbibliothek Greven
Kosten pro Schüler 2,50 Euro.

Die Lesung wird von der Gesellschaft für Literatur gefördert und findet mit Unterstützung des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein Westfalen statt.

Suche
Suche