Sprungmarken
Suche einblenden
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Kopfgrafik
Sprache auswählen
english
français
nederlands

Tag der Archive 2012 im Kreis Steinfurt

Sonntag, 4. März 2012, 11:00 – 17:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Stadtarchiv Rheine, Matthiasstr. 37, 48431 Rheine

Eintritt frei

Zum sechsten Mal findet Anfang März diesen Jahres bundesweit der "Tag der Archive" statt. Wieder einmal laden Hunderte von Archiveinrichtungen in ihre Häuser ein, um sich als Dienstleister bürgernah und offen für alle Interessierten zu präsentieren.

Am "Tag der Archive" nehmen insgesamt 12 Archive aus dem Kreis Steinfurt teil, die sich gemeinsam am 4. März 2012 im Stadtarchiv Rheine der Öffentlichkeit präsentieren. Unter dem bundesweiten Motto "Feuer, Wasser, Krieg und andere Katastrophen" präsentieren sich elf Stadt- und Gemeindearchive und das Kreisarchiv mit einem vielfältigen Programm, Führungen, Ausstellungen und Aktionen.

Bürgerinnen und Bürger sind von 11 bis 17 Uhr im Stadtarchiv Rheine herzlich willkommen, um die in den Archiven verwahrten Schätze zu erkunden und damit Geschichte hautnah zu erleben!

Feuer, Wasser, Krieg und andere Katastrophen wurde als Motto zum sechsten "Tag der Archive" 2012 gewählt. Archive sichern die Geschichte unserer Gesellschaft. Sie bieten deshalb die Gewähr von Rechtssicherheit und die Möglichkeit der nachträglichen demokratischen Kontrolle öffentlichen und gesellschaftlichen Handelns anhand von gesicherten Überlieferungen. Darüber hinaus liefern sie Informationen aus der Geschichte unserer Städte und Gemeinden, auch nach dramatischen Ereignissen.Die Archive selbst sind aber auch durch Feuer, Wasser, Krieg und andere Katastrophen gefährdet, wie das Beispiel des Stadtarchivs Köln im März 2009 zeigte.

Programm

11:00 Eröffnung des "Tags der Archive" durch Landrat Thomas Kubendorff und die Bürgermeisterin der Stadt Rheine, Dr. Angelika Kordfelder

Anschließend kurze Präsentation der Geschichts-AG des Gymnasium Augustinianum Greven, wie Schulen das Bildungsangebot der Archive schon jetzt nutzen. Unter dem Titel "Hineinspaziert!" berichten die Lehrerin Stephanie Bathe und die archivkundigen Abiturientinnen Kathrin Frönd und Lena Knoll von ihren mehrjährigen Erfahrungen.

Ganztägige Angebote:

  • Präsentation von Archivalien, Fotos und Karten aus den 12 Archiven
  • Vorführung historischer Filme
  • Infostand des Familienkundlichen Arbeitskreises Rheine
  • Bücherflohmarkt
  • Archivcafé

Am "Tag der Archive" nehmen teil:

  • Stadtarchiv Emsdetten
  • Stadtarchiv Greven
  • Gemeindearchiv Hopsten
  • Stadtarchiv Ibbenbüren
  • Stadtarchiv Lengerich
  • Gemeindearchiv Metelen
  • Gemeindearchiv Mettingen
  • Stadtarchiv Ochtrup
  • Stadtarchiv Rheine
  • Stadtarchiv Tecklenburg
  • Gemeindearchiv Wettringen und das
  • Kreisarchiv Steinfurt

Der "Tag der Archive" ist eine Initiative des Berufsverbandes VdA – Verband deutscher Archivarinnen und Archivare e.V.

Veranstaltungsort und Kontakt

Stadtarchiv Rheine
Matthiasstr. 37
48431 Rheine

Tel.: 05971/939181
Email: stadtarchivrheinede



Suche
Suche